Anwendung und Handhabung

TYRA-X®

ist gebrauchsfertig. Vor Gebrauch gut schütteln.

Sprüher durch drehen auf Sprühsymbol öffnen.

Abzugshebel kräftig durchdrücken.

 

Gezielte Flächenbehandlung:
Befallene Flächen, Insektenstrassen, bevorzugte Aufenthaltsorte besprühen.

Raumbehandlung:
bis 20% (1/5) der Raumoberfläche behandeln. Alle Stellen, an denen sich Insekten besonders häufig aufhalten, werden besprüht.

Behandlung von Textilien:
TYRA-X eignet sich um Kleidung für Urlaub in den Tropen oder auch für den Waldspaziergang gegen Insekten zu "imprägnieren"
Gründliches Einsprühen ist dabei meist ausreichend.
Zur Behandlung von Moskitonetzen sollten Sie diese in einer Schüssel mit TYRA-X einlegen, anschliessnd abtropfen lassen und vor dem Trocknen nicht schleudern.

TYRA-X® wirkt dort, wo es versprüht wird, für den Zeitraum von 4 - 6 Wochen. Wird die behandelte Oberfläche nicht weiter mit Wasser bearbeitet, sogar länger.

Dank der Langzeitwirkung ist TYRA-X® hervorragend für die Behandlung von Oberflächen wie z.B. Möbeln, Türen, Tapeten, Wänden und sogar Teppichböden (durch Beimengung des Konzentrats zum Shampoo) geeignet.

Präventiv kann TYRA-X® zu jeder Jahreszeit, sowie vor dem Auftreten der "Insektensaison" verwendet werden. Die Behandlung gewährt Schutz gegen alle Insekten, sowie deren Eier und Larven.


Gezielte und effektive Behandlung von Insektennestern sind genauso möglich.


Es gibt unzählige Anwendungsmöglichkeiten von TYRA-X®.

natürlich und synthetisch geruchlos dauerhaft ökologisch vielseitiger Einsatz